Fedora 8 ist da

Endlich ist Fedora 8 erschienen. Ich persöhnlich habe schon lange auf Fedora 8 gewartet da ich mit Fedora 7 nicht zufrieden war. Meiner meinung nach war Fedora 6 besser gewesen und ich hoffe das Fedora 8 da auch wieder anknüpfen kann.

Aber für die jenigen die selbst malTesten wollen hier der Link zum Torrent Tracker

New Dreamcast emulator for Linux : lxdream 0.8 released!

New Dreamcast emulator for Linux : lxdream 0.8 released!

Als ich das gelesen habe konnte ich kaum meinem Augen trauen. Endlich gab gibt es einen Dreamcast Emulator der unter Linux läuft und wo auch games Spielbar sind was man hier im forumsbeitrag sehen kann.

News auf Ngemu.com:

Thanks to cyclonmaster for reporting this on our forums. lxdream is a new Sega Dreamcast emulator for Linux. Here’s what the author, nkeynes, had to say about this first major release:

With the work done in the last month both for performance and usability, it seems worthwhile to release a new version. And since this version is actually (hopefully) useable by people who aren’t me, lxdream now has a real version number rather than a milestone. W00t!
Download it and enjoy. And of course, let me know how it goes.

Note: Please do not report rendering problems at this stage – there are many known bugs and unimplemented features, and it’s looking like the whole rendering stage may need to be rewritten for the next version.

Changes

  • Implement more user-friendly GD-Rom changer (closes off #31)
  • Add recent GD-Rom image tracking
  • Fix for CDI images with more than 1 track per session
  • Save render buffers as part of the save state (issue #34)
  • Show preview screenshot in save state open dialog
  • Remove gnome dependency (now just depends on GTK 2.0+)

Screenshot of the shiny new GUI:

Homepage zu lxdream

News auf Ngemu.com

KorteX RPG Studio News vom 4.11.2007

Hier wieder eine News von dem KorteX RPG Studio:

Diesen Sonntag wurde fleißig weitergearbeitet, Screenshots können wir euch dennoch nicht zeigen.

Das neue System wartet mit vielen Neuerungen auf, welche die Probleme der bisherigen RPG Maker ausmerzen.

Zudem wartet das KorteX RPG Studio mit einem ganz neuem, benutzerfreundlichen Design auf. Auch die Plattformunabhänigkeit wurde durch unsere neue Engine enorm verbessert.
Eventuell gibt es nächsten Sonntag bereits eine kleine Demo zur neuen Engine.
Wir möchten aber noch nicht zuviel verraten.

Mit freundlichen Grüßen

Euer KorteX Team